StartWithUs.

53. Breitengrad, 9. Längengrad: "the #1 react-native-app-production-place to be" in Hamburg. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt oder gar Ihren Besuch.

AppWithUs GmbH

Borselstraße 20 · 22765 Hamburg

hello@appwith.us


Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:

Sebastian Germesin

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz:

DE 306929619

Registergericht:

Amtsgericht Hamburg

Registernummer:

HRB 142378

Verantwortlich für redaktionelle Inhalte gem. § 55 Abs. 2 RStV:

Sebastian Germesin (Anschrift wie oben)

Copyright:

Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung sowie Übersetzung. Kein Teil dieser Internetseite darf in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung der Gesellschafter und den Autoren reproduziert werden oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Datenschutz und Nutzungsbedingungen

§1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Personenbezogene Daten sind solche Daten, die einen persönlichen Bezug ermöglichen wie z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen oder ein zuordenbares Nutzerverhalten. Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich unten aufgeführte Daten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Sebastian Germesin (Anschrift wie oben). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@appwith.us

§2 Erhebung von Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

a) Wenn Sie unsere Website aufrufen möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Die kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist zur Funktion des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden jedoch nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

b) Als Rechtsgrundlage für diese Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO anzusehen.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

a) Diese Website nutzt Session-Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: Session-Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Sie speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

b) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

c) Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen.

d) Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

§4 E-Mail-Kontakt

(1) Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

(2) Darüber hinaus kann eine Speicherung erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft.

(3) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sonst ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

§5 Social Media

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

(1) Google Maps

a) Wir binden Kartenmaterial des Dienstes “Google Maps” ein vom Anbieter Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Wenn Sie in Ihr Nutzerkonto bei Google eingeloggt sind, können die Daten direkt Ihrem Nutzerkonto zugeordnet werden.

b) Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

c) Rechtsgrundlage für unsere Einbindung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

(2) Instagram

a) Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen des Dienstes Instagram wahrgenommen werden. Anbieter ist Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Sofern Sie bei der Nutzung Mitglied der Plattform Instagram sind, kann Instagram Ihr Verhalten Ihrem Profil zuordnen.

b) Die Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

c) Rechtsgrundlage für unsere Einbindung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

(3) LinkedIn

a) Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen des Dienstes LinkedIn angeboten werden. Anbieter ist LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland. Sofern Sie bei der Nutzung Mitglied der Plattform LinkedIn sind, kann LinkedIn Ihr Verhalten Ihrem Profil zuordnen.

b) Die Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active). Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

c) Rechtsgrundlage für unsere Einbindung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

(4) Twitter

a) Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen des Dienstes Twitter angeboten werden. Anbieter ist Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Sofern Sie bei der Nutzung Mitglied der Plattform Twitter sind, kann Twitter Ihr Verhalten Ihrem Profil zuordnen.

b) Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active).

c) Rechtsgrundlage für unsere Einbindung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

§6 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns nachfolgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

a) Auskunftsrecht Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie unter anderem über folgende Informationen Auskunft verlangen bzw über diejenigen nach den Punkten b) bis g):

  1. die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  3. die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern;
  4. die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten;
  5. die Herkunft von Daten, soweit die Daten nicht bei Ihnen selbst erhoben wurden;
  6. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich dem Profiling von Daten

b) Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.

c) Recht auf Löschung

Sie können verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden und wir sind verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern ein Löschungsgrund vorliegt.

d) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sei es an Sie persönlich oder aber an einen Drittanbieter.

e) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

f) Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen.

g) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.